DE

EVOjet P

Einsatz
Spanplattenanlagen
Kundennutzen
Bis zu 15 % Leimersparnis in der Mittelschicht im Vergleich zu herkömmlichen Beleimungssystemen
Es können Standard-Leimpumpen verwendet werden – keine zusätzliche Ausrüstung erforderlich
Eine geringere Feuchtigkeit kann zu einer Reduzierung des Pressfaktors führen
Technische Eigenschaften
Zwei sich schnell drehende Stachelwalzen sorgen für eine homogene Verteilung der Späne
Druckluft als Zerstäubungsmedium
Alle Teile, die mit beleimten Spänen in Berührung kommen, bestehen aus Edelstahl
Integrierte Vorrichtung zum Überführen der Beleimungseinheit in die Wartungsposition
Zweikomponentendüsen zur Beleimung mit geringem Druck
Interne Reinigungseinheiten: schwenkbare Platten und rotierender Abstreifer mit Drahtseil
Jede Düse ist durchflussgesteuert und wird automatisch gereinigt
Technische Zeichnung EVOjet P
Funktionsprinzip EVOjet P
EVOjet P
EVOjet P

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Senden Sie uns Ihre Nachricht und hinterlassen Sie Ihre Kontaktdaten. Wir melden uns bei Ihnen.

Auch damit bringen wir Sie weiter