DE

Zehnte DIEFFENBACHER-Anlage für Wanhua

News Holzwerkstoffe

Chinesischer Hersteller von Werkstoffplatten aus Holz und Stroh bestellt zehn Produktionslinien innerhalb von nur sechs Jahren bei DIEFFENBACHER

Die enge Zusammenarbeit zwischen Wanhua Ecoboard, einem Tochterunternehmen des chinesischen MDI-Leimherstellers Wanhua Industrial Group, und DIEFFENBACHER begann im Jahr 2015 als Wanhua Ecoboard den ersten Liefervertrag für eine Stroh-Spanplattenanlage unterzeichnete. Was folgte, ist eine einzigartige Erfolgsgeschichte, die nun mit der Vergabe der Aufträge Nummer neun und zehn von Wanhua an DIEFFENBACHER ihren vorläufigen Höhepunkt erreicht.

Nachdem die Zusammenarbeit zunächst sechs Stroh-Spanplattenanlagen umfasste, weitete Wanhua seine Produktion in den Jahren 2019 und 2020 mit zwei weiteren DEIFFENBACHER-Anlagen auf MDF und Fine-Surface-OSB mit Strohanteilen aus. Mit den beiden neuen Aufträgen wird Wanhua nun auch in die Herstellung von sogenanntem Super Particleboard, kurz Super PB, einsteigen. Durch die konstante Anreicherung von Standardspänen mit schlanken Spänen können Super PB-Platten mit bis zu 30 kg/m³ geringerer Dichte im Vergleich zu herkömmlichen Spanplatten gefertigt werden. So lassen sich beträchtliche Mengen an Stroh, Holz, Leim und Energie einsparen, ohne die Plattenqualität zu beeinträchtigen.

„In der heutigen schnelllebigen Welt ist eine so lange, ununterbrochene und auf gegenseitigem Vertrauen basierende Zusammenarbeit eher selten“, so der Geschäftsführer von Wanhua Ecoboard, Shouheng Zhang. „Als einer unserer wichtigsten Partner hat DIEFFENBACHER jedoch immer wieder bewiesen, wie sehr es sich lohnt, weiter in diese Partnerschaft zu investieren. Dass wir nun bereits die zehnte Produktionslinie gemeinsam bauen werden, ist ein schönes und weithin sichtbares Zeichen für unsere außerordentlich gute und erfolgreiche Zusammenarbeit.“

Wanhua wird die neuen Anlagen an den Standorten in Chenzhou, Hunan und Leshan, Sichuan errichten. Die Lieferung des DIEFFENBACHER-Equipments für die Anlage Nummer neun soll im September 2022 beginnen. Anlage Nummer zehn folgt einen Monat später. Die Inbetriebnahme der beiden Linien ist für das zweite Quartal 2023 geplant. Sobald die neuen Anlagen in Betrieb sind, wird Wanhua mit seinen zehn DIEFFENBACHER-Anlagen eine Gesamtproduktionskapazität von mehr als 2,5 Millionen Kubikmetern pro Jahr erreichen.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Wir werden uns bei Ihnen melden und freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen den nächsten Schritt zu gehen!

In wenigen Schritten zu Ihrem Ansprechpartner
1
Sie interessieren sich für den Bereich…
Ihr(e) Ansprechpartner/in
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage! Senden Sie uns Ihre Nachricht und hinterlassen Sie Ihre Kontaktdaten. Wir melden uns bei Ihnen.
Anrede*
*Pflichtfeld: bitte ausfüllen
Wie dürfen wir Sie kontaktieren?