Modernisierungen steigern die Effizienz

News Holzwerkstoffe

DIEFFENBACHER-Kunden machen ihre Anlagen fit für die Zukunft

Anlagenmodernisierungen gewinnen bei Holzwerkstoffherstellern weltweit aktuell stark an Bedeutung. Beim Eppinger Maschinen- und Anlagenbauer DIEFFENBACHER zeigt sich diese Entwicklung deutlich in einer hohen Nachfrage nach Modernisierungslösungen mit denen bestehende Anlagen auch in Zukunft wettbewerbsfähig bleiben.

Ein Beispiel für einen solchen Modernisierungsauftrag ist die Nachrüstung einer Dampfvorwärmung im Pfleiderer MDF-Werk in Baruth, Brandenburg. Aus dem gemeinsamen Entwicklungsprojekt von Pfleiderer und DIEFFENBACHER entstand der neue EVOsteam. Unmittelbar am Presseneinlauf montiert, heizt der EVOsteam die Matte durch das Einbringen von Wasserdampf vor. So wird die Dauer für das Erhitzen der Matte innerhalb der Presse reduziert und damit die Produktionsgeschwindigkeit erhöht.

Dass der EVOsteam auch in Spanplattenanlagen zum Einsatz kommen kann, zeigt der Auftrag von Vina Eco Board Co., Ltd. aus Vietnam. Um die Leistung seiner Spanplattenproduktion in der Provinz Long An zu steigern, rüstet das Unternehmen seine Linie ebenfalls mit der neuen DIEFFENBACHER Dampfvorwärmung aus.

Für die gleiche Anlage beauftragte Vina Eco Board DIEFFENBACHER außerdem mit dem Umbau der Formstation. Durch den Einbau von Rollensieben in beiden Windstreukammern soll die Streugenauigkeit und damit die Oberflächenqualität der produzierten Platten verbessert werden. Die Montage und Inbetriebnahme für beide Modernisierungsprojekte ist für Sommer/Herbst 2021 geplant.

Einen Umbau der Formstation führt DIEFFENBACHER wiederum auch für Pfleiderer durch. Am Standort Grajewo im Nordosten Polens betreibt das Unternehmen eine MDF- und eine Spanplattenanlage. Da die vorhandene mechanische Streuung der Spanplattenlinie den gestiegenen Ansprüchen an die Qualität der Plattenoberfläche in Zukunft nicht mehr gerecht werden wird, entschied sich Pfleiderer für die Modernisierung.

In enger Zusammenarbeit entwickelten Pfleiderer und DIEFFENBACHER eine Deckschichtstreuung, die den höchsten Anforderungen an die Oberflächenqualität genügt. Die Besonderheit: Durch die, der Luftführung angepasste Konstruktion, kommt die neue Formstation dabei mit platzsparenden, kürzeren Windstreukammern aus. Bereits im nächsten Frühjahr soll das Projekt in Betrieb genommen werden.

Neben individuellen Umbaupaketen, Nachrüstungen, dem Austausch einzelner Anlagenteile und Anlagenerweiterungen umfasst das DIEFFENBACHER-Modernisierungsangebot kundenspezifische Konzepte zur Leistungssteigerung, die Integration der Modernisierungslösungen in bestehende Prozesse und die Automatisierung von Bestandsanlagen. Auch die Verlagerung von Anlagenteilen oder kompletten Anlagen an einen anderen Standort übernimmt DIEFFENBACHER für seine Kunden und Partner.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Wir werden uns bei Ihnen melden und freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen den nächsten Schritt zu gehen!

In wenigen Schritten zu Ihrem Ansprechpartner
1
Sie interessieren sich für den Bereich…
Ihr(e) Ansprechpartner/in
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage! Senden Sie uns Ihre Nachricht und hinterlassen Sie Ihre Kontaktdaten. Wir melden uns bei Ihnen.
Anrede*
*Pflichtfeld: bitte ausfüllen
Wie dürfen wir Sie kontaktieren?
Dieffenbacher verwendet Cookies und analysiert Ihr Nutzerverhalten, um Ihnen die Benutzung der Seite zu vereinfachen und Ihnen einen idealen Service zu bieten. Detailinformationen über den Einsatz von Cookies und Services für Zwecke der Webanalyse und des Online-Marketings finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung der Seite stimmen Sie den genannten Maßnahmen zu.
OK
Mehr Infos
COVID-19: Facing the challenge – together  Mehr erfahren