Drei erste Platten in vier Tagen

News Holzwerkstoffe

Mitte Juni nahmen drei neue DIEFFENBACHER-Anlagen in China und Ecuador ihre Arbeit auf

Die Produktion der ersten Platte ist für alle Beteiligten ein besonderer Meilenstein bei der gemeinsamen Projektabwicklung. Wenn eine neue Holzwerkstoffanlage zum ersten Mal ihrer Bestimmung nachgeht, ist das ein Grund zum Feiern. Innerhalb von nur vier Tagen produzierten Mitte Juni gleich drei neue DIEFFENBACHER-Anlagen ihre erste Platte und sorgten damit für viel Freude bei den Anlagenbetreibern.

Doppelt freuen durfte sich der chinesische Wanhua-Konzern mit seinem Tochterunternehmen Wanhua Ecoboard. Am 10. Juni lief am Standort Jingzhou in der Provinz Hubei die erste Platte vom Band und nur drei Tage später startete auch in Tongling, Anhui die Plattenproduktion. Auf beiden Anlagen produziert Wanhua Strohspanplatten aus Reisstroh.

Seit 2015 vertraut Wanhua bereits auf die DIEFFENBACHER-Expertise im Bereich alternative Rohstoffe. Die gerade angelaufenen Anlagen waren die Aufträge Nummer vier und fünf in der gemeinsamen Zusammenarbeit. Drei weitere Anlagen, unter anderem zur Produktion von MDF und Fine Surface OSB mit Strohanteilen, sind bereits geplant.

Auch für DIEFFENBACHER ist die Inbetriebnahme der beiden Wanhua-Anlagen ein ganz besonderes Ereignis. In beiden Anlagen kommt mit der CPS+ der Goldstandard für effiziente kontinuierliche Pressensysteme erstmals in China zum Einsatz und belegt damit ein weiteres Mal seine Flexibilität und universale Einsetzbarkeit.

Eine weitere erste Platte wurde am 12. Juni in der Nähe der ecuadorianischen Hauptstadt Quito gefeiert. Dort nahm die neue DIEFFENBACHER-Spanplattenanlage von Novopan del Ecuador ihre Arbeit auf.

Auch mit Novopan verbindet DIEFFENBACHER eine langjährige Partnerschaft. Bereits im Jahr 2008, als Metso sein Holzplattengeschäft an DIEFFENBACHER verkauft hatte, übernahm der Eppinger Maschinen- und Anlagenbauer die Betreuung der ersten Produktionslinie in Quito.

„Mit unserem bestehenden Werk hat DIEFFENBACHER bewiesen, dass sie uns bei der effizienten Herstellung von hochwertigen Holzwerkstoffplatten helfen können. Deshalb vertrauen wir darauf, dass DIEFFENBACHER auch für unsere neue Produktionslinie der richtige Partner ist.“, so Cesar Alvarez, CEO von Novopan del Ecuador, bei der Vertragsunterzeichnung im Dezember 2017.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Wir werden uns bei Ihnen melden und freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen den nächsten Schritt zu gehen!

In wenigen Schritten zu Ihrem Ansprechpartner
1
Sie interessieren sich für den Bereich…
Ihr(e) Ansprechpartner/in
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage! Senden Sie uns Ihre Nachricht und hinterlassen Sie Ihre Kontaktdaten. Wir melden uns bei Ihnen.
Anrede*
*Pflichtfeld: bitte ausfüllen
Wie dürfen wir Sie kontaktieren?
Dieffenbacher verwendet Cookies und analysiert Ihr Nutzerverhalten, um Ihnen die Benutzung der Seite zu vereinfachen und Ihnen einen idealen Service zu bieten. Detailinformationen über den Einsatz von Cookies und Services für Zwecke der Webanalyse und des Online-Marketings finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung der Seite stimmen Sie den genannten Maßnahmen zu.
OK
Mehr Infos