DE

Fasertrockner

Einsatz

Trocknen der Holzfasern für die MDF-, HDF- und Dämmplattenproduktion

Kundennutzen

Hoher Durchsatz von mehr als 60 t/h atro möglich
Trockner und Fasersichter aus einer Hand, d.h. optimierte Investitions- und Betriebskosten
Maßgeschneiderte Energiekonzepte
Automatische Prozesssteuerung
Sichere Konstruktion entsprechend höchster europäischer Standards
Bis zu 15 % Energiekosteneinsparung durch einstellbaren Umluftbetrieb
Technische Eigenschaften
Wahlweise ein- oder zweistufige Trockner
Einstellbare Endfeuchte für nachgelagerte Prozesse (z. B. EVOjet M-Beleimungssystem)
Kombinierte Stahlkonstruktion für Trockner und Fasersichter
Druckstoßfeste Ausführung nach ATEX- Richtlinien
Explosionsdruckentlastung durch zertifizierte Berstscheiben
Verriegelungsablauf für alle sicherheitsrelevanten Alarme
Automatische Funkenerkennungs- und Löschsystem
Trocknerrohr aus Edelstahl (optional)
Effiziente Nutzung verschiedener Energiequellen:
  • Mischkammern für Rauchgase aus Rostfeuerungsanlage, Gasturbine, Kesselhaus und Dieselgenerator
  • Brennersysteme für Holzstaub, Erdgas, Leicht- oder Schweröl
  • Wärmetauscher für Thermalöl, gesättigten Dampf und heißes Wasser
Nutzung von Abgas zur Wärmerückgewinnung:
  • Aus pneumatischen Transportsystemen
  • Aus dem EVOjet M
Funktionsprinzip Fasertrockner

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Senden Sie uns Ihre Nachricht und hinterlassen Sie Ihre Kontaktdaten. Wir melden uns bei Ihnen.

Senden Sie uns Ihre Nachricht über das Kontaktformular oder wählen Sie über die Filteroption den passenden Ansprechpartner aus, um diesen direkt zu kontaktieren.

Auch damit bringen wir Sie weiter