Mikrowellenvorwärmung

Einsatz
Spanplatten, MDF-, OSB- und LVL-Produktion
Kundennutzen
Bis zu 30 % erhöhte Produktionskapazität
Keine Feuchtigkeitszugabe in die Matte, daher bevorzugte Lösung für HDF
Kurze Installations- und Inbetriebnahmezeit
Homogene Vorwärmung der gesamten Matte
Einfacher Betrieb und benutzerfreundliche Prozesssteuerung
Technische Eigenschaften
Gleichmäßig angeordnete Magnetrons, jedes Magnetron individuell einstellbar
Absorberkammern sorgen für sicheren Betrieb
Die Mikrowellenleistung kann leicht an den Materialdurchsatz angepasst werden
Installierte Leistung 450/900 kW
Einfache Wartung der Magnetronköpfe
Einstellbare Ein- und Auslaufkanäle
Erforderliche Länge des Formstrangs 7,5 - 10 m
Vorwärmleistung 360/720 kW
Auch damit bringen wir Sie weiter
Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Wir werden uns bei Ihnen melden und freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen den nächsten Schritt zu gehen!

In wenigen Schritten zu Ihrem Ansprechpartner
1
Sie interessieren sich für den Bereich…
Ihr(e) Ansprechpartner/in
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage! Senden Sie uns Ihre Nachricht und hinterlassen Sie Ihre Kontaktdaten. Wir melden uns bei Ihnen.
Anrede*
*Pflichtfeld: bitte ausfüllen
Wie dürfen wir Sie kontaktieren?
Dieffenbacher verwendet Cookies und analysiert Ihr Nutzerverhalten, um Ihnen die Benutzung der Seite zu vereinfachen und Ihnen einen idealen Service zu bieten. Detailinformationen über den Einsatz von Cookies und Services für Zwecke der Webanalyse und des Online-Marketings finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung der Seite stimmen Sie den genannten Maßnahmen zu.
OK
Mehr Infos
COVID-19: Facing the challenge – together  Mehr erfahren