DE

Formstation Span

Einsatz
Mattenstreuung für die Spanplattenproduktion
Kundennutzen
Geringe Schleifzugaben durch ausgezeichnete Streugenauigkeit in Längs- und Querrichtung
Modulares System in kompakter Bauweise, speziell für Modernisierungen (ClassiFormer)
Verarbeitung von 100% Recyclingmaterial, Stroh, Hart- und Weichholz möglich
Hervorragende Oberflächenqualität durch die Windstreuung, welche sich bestens für Laminierung oder Direktlackierung eignet
Optimierte Gewichtsregelkreise für schnelle Produktionsstarts und -umstellungen
Technische Eigenschaften
WindFormer:
  • Separation der Späne für die Deckschicht hauptsächlich durch Windsichtung (Gewicht der Späne), in Kombination mit Sieben
  • Separation und Ausschuss von Leimklumpen aus dem Produktionsmaterial (optionales Rollensieb nachrüstbar)
In Kombination mit Rechenstreukopf für die Mittelschicht (mit Scheibenseparator zur Entfernung von Leimklumpen)
ClassiFormer:
  • Separation auf Basis der Größe der Späne, durch unterschiedliche Abstände zwischen den Rollen
  • Kombinierte Dosierbunker für Deckschichten und Mittelschicht (für Kapazitäten < 400 m³/h)
  • Für mittlere Kapazitäten in Kombination mit Rechenstreukopf für die Mittelschicht

Beste Streugenauigkeit in Querrichtung mit dem Formator (optional)

Beispiel: Mechanische Streuung – Combi-ClassiFormer, Kapazität 300 – 400 m³/Tag
Beispiel: Windstreuung, Kapazität bis zu 3.000 m³/Tag

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Senden Sie uns Ihre Nachricht und hinterlassen Sie Ihre Kontaktdaten. Wir melden uns bei Ihnen.

Auch damit bringen wir Sie weiter