DE

Komponenten-Historie

Mit der EVORIS Komponenten-Historie zum ganzheitlichen Überblick über die Gesamtbelastung Ihrer Maschinenbauteile.

Ihre Vorteile mit der Komponenten-Historie
Ganzheitliche Analyse der Belastung eines Bauteils über den gesamten Lebenszyklus
Hilfestellung für die Abschätzung der Lebensdauer von Komponenten
Weniger oder kürzere Stillstandszeiten
Unternehmensweiter Zugriff auf die EVORIS-Lösungen und Daten jederzeit auf allen Rechnern und mobilen Endgeräten
Schnelle Fehlererkennung möglich
Zeitersparnis dank vorkonfigurierter Vorlagen
Bessere Ableitung von präventiven Instandhaltungsmaßnahmen

Eindrücke von der Komponten-Historie

Lernen Sie die Features der Komponenten-Historie kennen
Komprimierte Aufzeichnung der Belastung von Bauteilen über den gesamten Lebenszyklus
Die Komponenten-Historie analysiert und speichert komprimiert Messwerte zur Belastung eines Bauteils, wie beispielsweise Drehmomente, Laufleistungen, Krafteinwirkungen. Durch die komprimierte Speicherung können Sie gewonnene Daten von mehreren Jahrzehnten speichern.
Flexible, zielgenaue und verständliche Auswertungen zu Gesamtlasten mit bedarfsgerechte Anzeigen
Für eine zielgenaue Auswertung können Sie sich Gesamtlasten in einfachen Zahlen, Balkendiagrammen oder in komplexen Heatmaps anzeigen lassen, um genau die Auswertung durchführen zu können, die Sie benötigen. Sie können sich einzelne Messwerte ansehen und diese auswerten, oder aber Sie setzen verschiedene für ein Bauteil aufgezeichneten Werte in Relation zueinander. So werden schnell Belastungsschwerpunkte oder Auffälligkeiten für Sie sichtbar. Dies unterstützt Sie bei einer schnellen Fehlererkennung und bei frühzeitigen Instandhaltungsmaßnahmen, um Stillstände zu verringern.
Archivierung von Komponenten-Historien
Wenn Sie ein Bauteil austauschen, können Sie die Komponenten-Historie archivieren. Gespeicherte Daten zum Lastkollektiv stehen Ihnen damit für zukünftige Vergleiche mit neuen Bauteilen zur Verfügung.
Vergleiche von Komponenten-Historien
Der Vergleich der aktuellen Gesamtlast eines Bauteils mit einer archivierten Komponenten-Historie für ein Bauteil, kann Ihnen helfen, eine Abschätzung der Restlebensdauer des aktuellen Bauteils vorzunehmen. Dies kann Sie bei einer präventiven und frühzeitigen Ersatzteilbeschaffung unterstützen.
Vorkonfigurierte Vorlagen für die Aufzeichnung von Lastkollektiven
Dank vorkonfigurierter Vorlagen für verschiedene Komponenten, können Sie direkt mit der Aufzeichnung der Bauteilbelastung starten.
Wie die Komponenten-Historie Ihnen hilft, eine smarte Produktion zu erreichen
Reduziert Stillstände
Spart Kosten
Spart Ressourcen
Auch damit bringen wir Sie weiter
Anomalieerkennung
Kurvenanalyse
EVORIS Savings Calculator
Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Wir werden uns bei Ihnen melden und freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen den nächsten Schritt zu gehen!

In wenigen Schritten zu Ihrem Ansprechpartner
1
Sie interessieren sich für den Bereich…
Ihr(e) Ansprechpartner/in
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage! Senden Sie uns Ihre Nachricht und hinterlassen Sie Ihre Kontaktdaten. Wir melden uns bei Ihnen.
Anrede*
*Pflichtfeld: bitte ausfüllen
Wie dürfen wir Sie kontaktieren?